EXAMION und FAS starten eine Kooperation mit PicoxIA

Die clevere PicoxIA-Software deckt die Behandlungsbereiche Abdomen, Thorax und Hüftdysplasie bei Hunden und Katzen ab.
Die zweite Betrachtung von Brust- und Bauchläsionen mittels der künstlichen Intelligenz von PicoxIA liefert den Tiermedizinern eine sofortige und objektive Diagnosehilfe.
PicoxIA ist sehr bedienungsfreundlich, unterstützt den Tierarzt mit sofortigen Befundungsvorschlägen, ist einfach einzulesen (alle Bildformate), identifiziert bis zu 16 bekannte
Läsionen (z.B. beim Thorax), erstellt automatische klinische Indizes (VHS-Messung, Norberg-Olsson Winkelberechnung, automatische Nierenberechnung). Das wissenschaftliche Tool hilft wertvolle Zeit bei der Diagnosestellung zu sparen, weil es im Nu vollständige Berichte mit Bildintegration erstellt.