X-DRS Floor Standard E

Bodengeführte Röntgenanlage mit höhenverstellbarem Tisch

Die X-DRS Floor Standard E lässt keine Wünsche offen: Der 6-fach höhenverstellbare Buckytisch reduziert die Arbeitsbelastung noch weiter und erleichtert Ihnen besonders die Untersuchung von mobilitätseingeschränkten Patienten. Diese können bequem bei niedriger Tischhöhe ihre Grundposition einnehmen und Sie können nach der Anhebung der Tischplatte die Patienten komfortabel für die jeweilige Röntgenuntersuchung positionieren. So entstehen digitale Röntgenbilder bei niedriger Kraftanstrengung für Ihr Personal.

Die umfängliche Synchronisation der Buckyladen an Röntgentisch und Wandgerät sorgt für maximalen Bedienkomfort und höchst effizientes Arbeiten in Ihrem Röntgenbetrieb.

  • Motorische Nachführung der Buckylade am Tisch zur korrekten Zentrierung aller Aufnahmen, inkl. Schrägaufnahmen
  • Motorische Nachführung des Röntgenstrahlers bei Bewegung der Bucky am Wandgerät
  • Motorische Nachführung des Röntgenstrahlers bei Änderung der Tischhöhe

Online Anfrage

Sie benötigen mehr Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen?

Zum Formular

Telefonische Anfrage

Erreichbarkeit
Montag - Freitag: 8:00 - 17:00 Uhr

Jetzt anrufen

Vorteile der X-DRS Floor Standard E

Funktionaler Standard

Reguläre Röntgenuntersuchungen lassen sich problemlos erledigen

Variantenkonfiguration

Flexible Zusammenstellung der Komponenten für verschiedene radiologische Erfordernisse

Spürbare Entlastung des Bedienpersonals

Positionierung erfolgt motorisiert ohne zusätzliche manuelle Anstrengung

Powered by X-AQS EXAMION Röntgensoftware

Zur optimalen Ergänzung des Röntgensystems lässt sich die X-DRS Standard E perfekt mit der X-AQS Software kombinieren. Die hochwertig erzeugten Röntgenbilder lassen sich u.a. bereits am Akquisitionsarbeitsplatz mit Messwerkzeugen bearbeiten.

Mehr erfahren

Technische Daten

Verschiebung längs (Säulenstativ)190 cm ± 1 cm
Manuelle Bewegung, elektromagnetische Bremsen
Verschiebung vertikal (Fokus)149 cm ± 1 cm
Manuelle Bewegung oder motorisiertes Tracking,
elektromagnetische Bremsen
Verschiebung transversal (Tragarm Röntgenstrahler)12 cm ± 1 cm
Manuelle Bewegung, elektromagnetische Bremsen
Drehung Säulenstativ horizontal± 135°
Manuelle Drehung, mechanische Bremse
Drehung Röntgenstrahler± 135°
Manuelle Drehung, elektromagnetische Bremse
TrackingDie Bucky des Tisches folgt der Position des Röntgenstrahlers
auch bei Schrägaufnahmen.
Der Röntgenstrahler folgt der Position der Bucky am Wandstativ.
Der Röntgenstrahler folgt bei Veränderung der Tischplattenhöhe.

 

Verschiebung vertikal (Bucky)Min.: 40 cm
Max.: 189 cm
Manuelle Bewegung, elektromagnetische Bremsen
BuckyFür CR Kassetten und mobile Detektoren im Kassettenformat

 

Maße der Tischplatte228 cm x 80,6 cm
Verschiebbarkeit der TischplatteLängslaufend: 38 cm ± 1 cm
Querlaufend: 9,5 cm ± 1 cm
Bewegungsbereich des Detektores50 cm ± 1 cm
Manuelle Bewegung oder motorisiertes Tracking
Höhenverstellung Tischplatte30 cm ± 1 cm
Max. Gewicht des Patienten250 kg
BuckyFür CR Kassetten und mobile Detektoren im Kassettenformat
FußschalterZur Einstellung der Tischplattenposition und
Anheben der Tischplatte

 

GeneratorCPI CMP 200 DR, 50 kW, max. 630 mA, max. 150 kV, AEC,
Handschalter, 3 Phasen / N / PE, 400 V, inkl. Konsole
Andere Generatoren auf Anfrage
RöhreVarex RAD-14, Fokus 0,6 / 1,2 mm, 300 kHu,
max. 150 kV, inkl. Hochspannungskabel, Gewicht 17,4 kg
Optional: RAD 21, RAD 60
CollimatorManuell drehbar, LED-Lampe, integrierter Timer, Laserausrichtung
AEC3-Felder-Messkammer mit Kabel
DFP (optional)Dosisflächenprodukt-Messgerät oder DFP-Kalkulation,
automatische Integration in das X-AQS Röntgenjournal
Gewährleistung5 Jahre Gewährleistung auf Detektoren
1 Jahr Gewährleistung auf alle anderen Komponenten
Erweiterte Gewährleistung auf Anfrage
ZertifizierungCE 2460

 

Detektor AuswahlX-DR L WiFiX-DR L WiFi
Premium
X-DR XL WiFiX-DR XL WiFi
Premium
Pixel Größe150 μm100 μm139 μm100 μm
Pixel Matrix2.304 px x 2.800 px3.500 px x 4.300 px3.072 px x 3.072 px4.267 px x 4.276 px
Gewicht3,4 kg2,8 kg4,6 kg3,4 kg
SicherheitsklasseIPX1IP56IPX1IP56
Flächenbelastung150 kg300 kg100 kg300 kg
Punktbelastung100 kg bei Ø 40 mm150 kg bei Ø 40 mm100 kg bei Ø 40 mm150 kg bei Ø 40 mm
KonfigurationenEXAMION X-AQS DICOM Modalität SCU
• DICOM Worklist SCU
• DICOM Store SCU
 EXAMION X-AQS PACS
• Integriertes Mini-PACS

 

Fragen und Antworten

Als PACS Hersteller sind wir Spezialisten für das Bildmanagement radiologischer Bilder. Durch die jahrelange Erfahrung auch im Röntgengeschäft können wir Lösungen aus einer Hand, von Beratung über Planung und Umsetzung des gesamten Röntgenraumes und der Bildverteilung darüber hinaus anbieten. Somit können unsere Mitarbeiter bestens über unsere digitalen Röntgensysteme informieren und Ihnen bei der Aufrüstung entsprechende Beratung geben, aber auch im Falle einer Störung schnell und unkompliziert helfen.

Eine generelle Antwort darauf können wir aus der Ferne nicht geben. Je nach Röntgensystem sind wir in der Lage, Wartungen und Reparaturen durchzuführen oder eine Weiterverwendung von Röntgengeräten zu ermöglichen. Dies muss einzeln geprüft werden, unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne! Schreiben Sie uns eine Mail vertrieb@examion.com oder nehmen Sie direkt zu Ihrem zuständigen Vertriebsmitarbeiter Kontakt auf.

Jede der aufgezählten Betriebsformen besitzt unterschiedliche Eigenschaften und Herausforderungen, welche wir als Hersteller entsprechend berücksichtigen. Sei es durch attraktive Finanzierungsoptionen welche sich entsprechend gut abbilden lassen oder auch durch entsprechende Produktfeatures welche eine Anwendung besonders einfach machen.

Haben Sie Fragen?

Wir stellen Ihnen die Funktionen und Vorteile der X-DRS Floor Standard E gerne detailliert vor.

+49 711 120 002 - 0

vertrieb@examion.com

Jetzt kontaktieren

Die tatsächliche Produktkonfiguration ist von der gewählten Ausstattung abhängig und kann sich von Land zu Land unterscheiden. Die in dieser Darstellung gezeigten Produkte und Produktausstattungen können in einzelnen Details vom aktuellen Lieferprogramm abweichen. Änderungen, die dem technischen Fortschritt dienen, sowie Irrtümer vorbehalten.